Konzern baut Internet-Telefonie auf
Colt Telecom kooperiert mit Siemens

Der in Westeuropa tätige Telekomkonzern Colt Telecom wird Anfang nächsten Jahres in das Geschäft mit Voice over IP für Firmenkunden einsteigen und dabei mit der Siemens AG kooperieren. Das kündigte Colt-Chef Jean-Yves Charlier im Gespräch mit dem Handelsblatt an.

HB LONDON. Voice over IP ermöglicht das Telefonieren über das Internet. „Dieser Markt gewinnt an Potenzial, und Siemens hat aus unserer Sicht die beste Technologie“, sagte Charlier. Die Kooperation mit den Münchnern soll im Januar offiziell bekannt gegeben werden.

Internettelefonie ist Teil einer neuen Strategie, mit der sich die britische Colt-Gruppe im wachsenden Wettbewerb auf den europäischen Telekommärkten behaupten will. Der von Konkurrenten wie MCI und Global Crossing entfachte Preiskampf hat Colt zuletzt stark zugesetzt. Das Unternehmen bietet Firmenkunden über eigene Glasfasernetze Telekommunikations- und Datendienste an und ist in Deutschland einer der größten Gegenspieler der Deutschen Telekom.

Charlier rechnet weiterhin mit einem starken Preiswettbewerb und sucht für Colt nach „großen Nischen“, wie er sagt. „Die Zeit der Generalisten in der alternativen Telekombranche ist vorbei. Man muss sich ein paar Segmente und Produkte herauspicken, in denen man besonders gut ist“, sagt er. Ex-Monopolisten wie die Deutsche Telekom verfolgen eine gegenteilige Strategie und positionieren sich als Komplettanbieter inklusive Mobilfunk.

Colt will künftig mit neuen Produkten verstärkt kleine und mittelgroße Firmen an sich binden – etwa mit Voice over IP. In diese Technik werde man zunächst zwischen 15 und 20 Mill. Pfund investieren, sagt Charlier. Bei Voice over IP wird nicht über das übliche Festnetz telefoniert, sondern per Internettechnologie. Dabei wird Sprache in Datensätze zerlegt. Marktforscher der Gartner Group schätzen, dass schon im nächsten Jahr 45 Prozent aller neu installierten Telefonanlagen in Unternehmen auf IP-Technik basieren. Die Bündelung von Gesprächen und Daten in einer Netztechnik soll Firmen geringere Kosten und neue Anwendungen ermöglichen. Die Deutsche Telekom bietet Firmenkunden bereits Voice over IP an.

Seite 1:

Colt Telecom kooperiert mit Siemens

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%