Kooperation bei Internetzugängen
Yahoo setzt auf T-DSL der Telekom

Der US-Internetkonzern Yahoo drängt in Deutschland auf den Markt für Breitband-Zugänge und kooperiert dabei mit der Deutschen Telekom.

Reuters FRANKFURT. Yahoo Deutschland biete seinen Nutzern gemeinsam mit T-Online künftig einen DSL-Anschluss für den schnellen Zugang ins Internet, teilte Yahoo am Montag mit. Finanzielle Details der Kooperation wurden nicht genannt. Der Konzern erhofft sich durch die Weiterverbreitung von schnellen Internet-Zugängen eine größere Nutzung seiner Angebote wie Filmausschnitte, Videos, Musiktitel und Spiele im Internet.

Yahoo hatte im Januar den Einstieg in den europäischen Markt für Internetzugänge über Partnerschaften mit Telefongesellschaften angekündigt. In Großbritannien ging Yahoo eine ähnliche Kooperation mit der BT Group ein, in den USA arbeitet Yahoo seit 2002 mit dem Telekomanbieter SBC Communications zusammen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%