Kostensenkungsbemühungen tragen Früchte
NEC erwägt höhere Prognose

Der größte japanische Telekomausrüster und Handyhersteller NEC Corp hat nach eigenen Angaben im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2003/04 (zum Ende Juni) einen Gewinn über dem Plan erwirtschaftet und erwägt eine Anhebung der Ergebnisprognose für das Halbjahr.

Reuters OYAMA. Mit Hilfe eines unerwartet starken Beitrages der Sparte NEC Electronics sei im ersten Quartal ein Gewinn über dem Plan erzielt worden, sagte NEC-Chairman Hajime Sasaki am Rande einer Veranstaltung am Donnerstag. Die Kostensenkungsbemühungen hätten ihre Früchte getragen. So sei die Erhöhung der Halbjahresprognose bei der Vorlage der Quartalszahlen in der kommenden Woche durchaus möglich.

Der Kurs der NEC-Aktien stieg an der Tokioter Börse in einem freundlichen Marktumfeld um über fünf Prozent auf 802 Yen.

Im Geschäftsjahr 2002/03 (zum 30. März) hatte NEC noch einen Nettokonzernverlust von 24,6 Mrd. Yen (180 Mill. €) ausgewiesen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%