LG steigert Gewinn
Geschäft mit TV-Geräten boomt

LG hat seinen operativen Gewinn 2014 um 46 Prozent gesteigert. Das liegt vor allem an der hohen Nachfrage im hart umkämpften Geschäft mit TV-Geräten. Aber auch die schwächelnde Smartphone-Sparte hat die Wende geschafft.
  • 0

SeoulDer südkoreanische Elektronik-Konzern LG profitiert von einem florierenden Geschäft mit TV-Geräten. Der operative Gewinn sei 2014 um 46 Prozent auf umgerechnet rund 1,5 Milliarden Euro gestiegen, teilte der Rivale des heimischen Weltmarktführers Samsung am Mittwoch mit.

In dem von einem hartem Preiskampf gekennzeichneten Geschäft habe LG eine starke Nachfrage nach seinen Fernsehern verzeichnet. Zudem habe die schwächelnde Smartphone-Sparte die Wende geschafft. Die Zahlen zum vierten Quartal will LG am Donnerstag vorlegen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " LG steigert Gewinn: Geschäft mit TV-Geräten boomt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%