Lösungen für Finanzsektor
SAP und Accenture vertiefen Zusammenarbeit

Europas größter Softwarekonzern SAP und das Beratungsunternehmen Accenture erweitern ihre langjährige Kooperation und wollen IT-Lösungen für Banken und Versicherungen weltweit gemeinsam vermarkten. Das erweiterte Produkt- und Dienstleistungsangebot für Finanzdienstleister umfasse Standardsoftware ebenso wie Speziallösungen und die Auslagerung von Geschäftsprozessen.

HB FRANKFURT/WALLDORF. Mit der Partnerschaft werde Accenture zum größten Entwicklungspartner von SAP für Banken- und Versicherungssoftware, teilte das Walldorfer Unternehmen am Donnerstag mit. Rund 800 Mitarbeiter in den USA, Spanien und Deutschland sollen in dem gemeinsamen Entwicklungsprojekt eingesetzt werden. Zudem werden die beiden Konzerne ihre bereits bestehenden Banken- und Versicherungslösungen in das Portfolio einbringen.

„Durch den Ausbau unserer Partnerschaft im Banken- und Versicherungssektor können wir unseren Kunden ein herausragendes Lösungsspektrum bieten“, sagte SAP-Vorstandssprecher Henning Kagermann. Die beiden Unternehmen unterhalten bereits langjährige Geschäftsbeziehungen. Jim Hagermann Snabe, Vorstand für Financial Services, sagte, die Kooperation sei ein Schritt nach vorne im fragmentierten Markt für Bankensoftware und helfe SAP, schneller zu wachsen. „Wir nehmen an, dass uns dieser Markt die Chance gibt, eine mehr als durchschnittliche Wachstumsrate zu erzielen“, sagte er Reuters.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%