Medien
Thomas Hesse wechselt in Bertelsmann-Vorstand

Das neue Gesicht beim Gütersloher Konzern kommt vom Konkurrenten Sony. Ab Anfang kommenden Jahres soll Hesse den Bereich Unternehmensentwicklung und neue Geschäfte leiten.
  • 0

GüterslohDer Leiter des globalen Digitalgeschäfts von Sony Music, Thomas Hesse, wechselt zu Europas größtem Medienkonzern Bertelsmann. Der Konzern teilte am Mittwoch mit, der 45-jährige Manager werde ab 1. Februar im Konzernvorstand den Zentralbereich Unternehmensentwicklung und neue Geschäfte übernehmen.

Damit wird er auch für den Ausbau des Digitalgeschäfts, das Wachstumsfeld Weiterbildung und die Beteiligung am Musikrechteunternehmen BMG zuständig sein. Diese Aufgaben hatte bislang der designierte neue Konzernvorstand Thomas Rabe inne, der zum Jahreswechsel die Leitung des Medienkonzerns übernimmt.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Medien: Thomas Hesse wechselt in Bertelsmann-Vorstand"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%