Medienallianz
Yahoo und ABC planen Nachrichtenkooperation

Die Disney-Tochter ABC soll künftig das Nachrichtenportal Yahoo News mit Meldungen beliefern. Jeden Monat könnten die beiden gemeinsam 100 Millionen Menschen erreichen.
  • 0

New YorkDer US-Sender ABC News und das Nachrichtenportal Yahoo News arbeiten künftig eng zusammen. Die Disney-Tochter und das frühere „Internet-Wunderkind“ haben am Montag in New York eine weitreichende Kooperation bekanntgegeben. So soll ABC News der zentrale Nachrichtenlieferant für das Internetportal werden. Im Gegenzug bekommt der Sender auf diese Weise deutlich mehr Kunden. Die „strategische Nachrichtenallianz“ der beiden Partner soll jeden Monat mehr als 100 Millionen Menschen erreichen. 

Sender und Internetportal wollen gemeinsam an Themen arbeiten. Dazu sollen sogar gemeinsame Büros in New York, Washington und Los Angeles eingerichtet werden. Zu den ersten Projekten sollte noch am Montag ein Interview des Journalisten und früheren Bill-Clinton-Beraters George Stephanopoulos mit US-Präsident Barack Obama gehören. Die Fragen dazu hätten ABC- und Yahoo-Nutzer einschicken können. Yahoo ist seit langem in Schwierigkeiten. Erst vor vier Wochen wurde Chefin Carol Bartz gefeuert.

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Medienallianz: Yahoo und ABC planen Nachrichtenkooperation"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%