Medienkonzern
Lagardere erhöht Umsatz

Der französische Medienkonzern Lagardere hat dank der Übernahme der Time Warner Book Group und des Sportgeschäfts seinen Umsatz in den ersten sechs Monaten um 6,8 Prozent gesteigert.

HB PARIS. Den Unternehmensangaben vom Donnerstag zufolge lagen die Erlöse mit 3,955 Mrd. Euro etwas höher als von Analysten erwartet. Diese waren lediglich von einem Umsatz von 3,948 Mrd. Euro ausgegangen. Hierzu habe auch die Übernahme der Time-Warner-Buchsparte beigetragen. Lagardere - bekannt für seine Zeitschriften „Elle“ und „Paris Match“ - bekräftige seine Gesamtjahresprognose für den Gewinn vor Steuern (Ebit) im Mediengeschäft, der zwischen drei und sieben Prozent zulegen soll.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%