Milliarden-Angebot: Time Warner will Endemol kaufen

Milliarden-Angebot
Time Warner will Endemol kaufen

Time Warner hat eine Milliarde Euro für den Kauf des niederländischen Unterhaltungsproduzenten Endemol geboten. Endemol sei aber nicht auf der Suche nach einem Käufer und versuche seine Verbindlichkeiten umzuschulden.
  • 0

Los AngelesTime Warner will den niederländischen Unterhaltungsproduzenten Endemol kaufen. Charlie Gardner, Sprecher der Macher von unter anderem „Big Brother“, bestätigte das Angebot. Der Unterhaltungsriese mit Sitz in New York soll eine Milliarde Euro geboten haben. Endemol sei nicht auf der Suche nach einem Käufer gewesen und versuche seine aus der Übernahme für 3,6 Milliarden Euro durch Silvio Berlusconis Mediaset, Goldman Sachs und die niederländische Vermögensverwaltung Cyrte Investments 2007 stammenden Verbindlichkeiten umzuschulden. Das unverbindliche Angebot von Time Warner werde aber den Gläubigern weiter geleitet, sagte er.

Kommentare zu " Milliarden-Angebot: Time Warner will Endemol kaufen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 7:30 bis 21 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%