Milliarden-Deal
Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone perfekt

Vodafone erhöht den Druck auf die Deutsche Telekom: Die Übernahme von Kabel Deutschland durch den britischen Konzern ist perfekt. Damit wächst Vodafone gleich auf mehreren stark umkämpften Märkten.
  • 0

London/UnterföhringDer britische Telekommunikationsriese Vodafone hat die Übernahme von Kabel Deutschland abgeschlossen. Vodafone halte jetzt 76,57 Prozent der Aktien des Kabelanbieters, teilten beide Unternehmen am Montag mit. Vodafone hatte 87 Euro je Aktie geboten, insgesamt 7,7 Milliarden Euro. Der britische Konzern, in Deutschland als Festnetz- und Mobilfunkanbieter präsent, will damit der Deutschen Telekom die Stirn bieten.

Gemeinsam wollen Vodafone und Kabel Deutschland sich besser im umkämpften Markt für Internet-, Festnetz- und Mobilfunk-Anschlüsse durchsetzen. Die Geschäftsfelder sollen aufgeteilt werden: Kabel Deutschland verantwortet das gesamte Festnetz-Geschäft beider Unternehmen; Vodafone soll für das Mobilfunk-Geschäft zuständig sein.

Kabel Deutschland soll als eigenständiges Unternehmen mit Zentrale in Unterföhring bei München erhalten bleiben. Der größte deutsche Kabelanbieter hat eine gut ausgebaute Infrastruktur: Das Unternehmen ist in 13 der 16 Bundesländern aktiv und hat 8,5 Millionen Kunden. Die Kabel reichen bis in die Wohnungen der Kunden und sind nicht nur für Fernsehen, sondern auch für Internetanschlüsse gut geeignet. Im zweiten Quartal 2013 überschritt Kabel Deutschland die Zwei-Millionen-Marke bei Telefon- und Internetkunden.

Vodafone muss die letzten Meter der Leitungen bis in die Wohnungen in den meisten Fällen bei der Deutschen Telekom mieten. Für die Übernahme hatte Vodafone sich vor kurzem erst neuen finanziellen Handlungsspielraum verschafft. Das Unternehmen verkaufte seinen 45-Prozent-Anteil am US-Mobilfunkriesen Verizon Wireless für die Rekordsumme von 130 Milliarden Dollar (98,5 Milliarden Euro). Die EU-Kommission gab im September grünes Licht.

afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Milliarden-Deal: Übernahme von Kabel Deutschland durch Vodafone perfekt"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%