Mischkonzern kauft Mehrheit am französischen Verlagshaus Socpresse
Dassault übernimmt Kontrolle bei „Le Figaro“

Nach jahrelangem Bemühen ist es dem Industriekonglomerat Dassault gelungen, die Mehrheit am Verlagshaus Socpresse zu bekommen. Socpresse gibt die zweitgrößte französischen Tageszeitung „Le Figaro“ heraus.

ali PARIS. Serge Dassault hat sich mit den meisten der Erben des Gründers Robert Hersant geeinigt und übernimmt deren Anteile, teilte die Dassault-Gruppe mit. Der Dassault-Anteil an Socpresse steige von 30 % auf rund 80 %.

Damit wird der französische Großindustrielle Serge Dassault – dessen Gruppe sowohl Zeitungen als auch Jagdflugzeuge herstellt – einer der mächtigsten Medienmogule Frankreichs. Die Übernahme muss aber noch von der EU-Kommission genehmigt werden.

Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Berichten zufolge liegt der Vereinbarung eine Bewertung der Socpresse-Gruppe von 1 bis 1,2 Mrd. Euro zugrunde, damit müsste Dassault rund 500 Mill. Euro für die Mehrheit aufwenden. Von den Hersant-Erben behält lediglich Gründer-Enkelin Aude Jacques Ruettard ihre Anteile von 13 %. Die Studentin hat zudem ein Vorkaufsrecht auf die Aktien der übrigen Familienmitglieder. Die restlichen 5 % besitzt das Management der Verlagsgruppe. Der Anteilsverkauf soll in diesem Juni abgeschlossen werden.

Socpresse verlegt mehr als 70 Print-Titel. Flaggschiff ist die Tageszeitung „Le Figaro“, mit 352 000 verkauften Exemplaren hinter „Le Monde“ die Zeitung mit der zweithöchsten Auflage in Frankreich. Darüber hinaus gehört Socpresse auch die Gruppe Express-Expansion. Hierzu zählt neben dem Nachrichtenmagazin „L'Express“ (verkaufte Auflage: 547 000) das Wirtschaftsmagazin „L'Expansion“. Darüber hinaus verlegt das Unternehmen eine ganze Reihe regionaler Tageszeitungen.

Seite 1:

Dassault übernimmt Kontrolle bei „Le Figaro“

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%