MMO2 mit mehr als 20 Millionen Kunden
O2-Verkauf nicht ausgeschlossen

Der kleinste deutsche Mobilfunkbetreiber O2 hat im vergangenen Jahr eine Million Kunden hinzugewonnen. Die britische Konzernmutter MMO2 hat im zurückliegenden Quartal insgesamt die Marke von 20 Millionen Nutzern überschritten.

HB LONDON. Auch die Umsätze der Kunden kletterten beim britischen Mobilfunkbetreiber in dem traditionell wegen des Weihnachtsfestes und des Jahreswechsels geschäftsträchtigen Vierteljahr.

MMO2 teilte am Mittwoch in London vor Börsenbeginn mit, im umkämpften britischen Mobilfunkmarkt sei die Kundenzahl um 430 000 auf 13,05 Mill. Nutzer gestiegen. Die Tochter O2 Deutschland habe 335 000 neue Kunden gewonnen und zähle nun 5,59 Mill. Nutzer.

Analysten hatten für den von insgesamt fünf Netzbetreibern bedienten britischen Markt mit einem Kundenzuwachs zwischen 315 000 und 432 000 Kunden gerechnet. Für die Deutschland-Tochter war von den Analysten ein Kundenwachstum zwischen 275 000 und 373 000 Nutzern prognostiziert worden. Deutschland und Großbritannien repräsentieren bei MMO2 rund 80 % des Geschäfts. Der Konzern zählt als Nummer sechs zu den kleineren europäischen Mobilfunkanbietern. In Deutschland ist O2 der kleinste der vier Netzbetreiber.

Konzernchef Peter Erskine erklärte, „alle Geschäftszweige zeigten weiterhin Wachstum im wichtigen dritten Geschäftsquartal“. Zahlen für Umsatz und Gewinn wird MMO2 erst zum Ende seines Geschäftsjahr zum 31. März vorlegen.

Der in der Branche als wichtiger Indikator für die Kundenqualität geltende Durchschnittsumsatz pro Kunde verbesserte sich im Schlussquartal 2003. Über zwölf Monate summierte sich der Durchschnittsumsatz der Kunden den Angaben zufolge in Deutschland auf 360 € von 354 € im Vorquartal. In Großbritannien stieg der Umsatz pro Kunde über zwölf Monate gerechnet auf 264 Pfund von 259 Pfund zum Vorquartal. Als Grund nannte MMO2 für beide Märkte eine verstärkte Kundennutzung von Sprach- und Datendiensten. Auch im Vergleich mit dem Vorjahresquartal seien die Kundenumsätze gestiegen, hieß es.

Seite 1:

O2-Verkauf nicht ausgeschlossen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%