Mobilfunk-Hersteller
Motorola an Übernahme von Sagem interessiert

Der weltweit zweitgrößte Handyhersteller Motorola ist an einer Übernahme des zum Safran-Konzern gehörenden französischen Mobilfunkherstellers Sagem interessiert.

dpa PARIS. Der US- Hersteller prüfe einen möglichen Zukauf mit „ernsthaften Interesse“, sagte Motorola-Vorstand Ron Garriques der Zeitung „Le Figaro“ (Donnerstag).

Safran-Chef Jean-Paul Bechat hatte vor kurzem gesagt, dass er für die verlustbringende Handysparte alle Optionen inklusive eines Verkaufs prüft. „Wir haben ernsthaftes Interesse an Sagem“, sagte Carriques. Der US-Hersteller Motorola wolle mit einem möglichen Kauf Sagems die Position in Europa stärken. „Wir sind bereits Nummer eins in Nord- und Lateinamerika und wollen jetzt unsere Lage in Europa verbessern.“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%