Mobilfunkkonzern Bharti Airtel
Ericsson erhält Großauftrag aus Indien

Der schwedische Telekomausrüster Ericsson hat einen Großauftrag aus Indien erhalten. Der Mobilfunkkonzern Bharti Airtel habe das Unternehmen mit dem Ausbau seines Netzes beauftragt, teilte Ericsson am Donnerstag in Stockholm mit.

dpa-afx STOCKHOLM. Das Volumen des über drei Jahre laufenden Auftrags betrage eine Milliarde Dollar.

Indien gilt neben China als einer der weltweit am schnellsten wachsenden Mobilfunkmärkte. Da die Infrastruktur für Festnetztelefonie fehlt, profitieren vor allem die Mobilfunkunternehmen von dem Boom.

Bharti Tele-Ventures ist mit zuletzt über 14 Millionen Kunden einer von drei landesweit operierenden Mobilfunkanbietern. An dem Unternehmen ist die britische Vodafone-Gruppe mit zehn Prozent beteiligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%