Nach Börsenschluss
Walt Disney verdient deutlich mehr

Der Unterhaltungskonzern profitierte vor allem vom guten Geschäft mit den Filmstudios. Das Nettoergebnis stieg um fast 30 Prozent. An der Börse wurden die Zahlen dennoch mit Enttäuschung aufgenommen.

HB LOS ANGELES. Walt Disney hat im abgelaufenen Quartal in allen Geschäftsbereichen zugelegt und seinen Nettogewinn kräftig gesteigert. Besonders das Geschäft mit den Filmstudios habe sich gut entwickelt, teilte der US-Unterhaltungs-Konzern Konzern am Dienstag nach Börsenschluss mit. Das Nettoergebnis legte im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres um rund 27 Prozent auf 931 Millionen Dollar zu. Der Umsatz steig um knapp ein Prozent auf 8,07 Milliarden Dollar.

An der Börse wurden die Zahlen mit Enttäuschung aufgenommen. Im nachbörslichen Handel gaben die Papiere 1,6 Prozent auf 35,93 Dollar nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%