Nachfolgeprojekt in Startlöchern
„Business News“ wird eingestellt

Business News, die börsentäglich in ausgewählten Unternehmen verteilte Wirtschaftszeitung aus der Verlagsgruppe Handelsblatt, wird in der derzeitigen Form ab dem 18. Juni nicht mehr erscheinen. Es gibt jedoch ein Nachfolgeprojekt.

HB DÜSSELDORF. Trotz erheblicher Erfolge im Lesermarkt habe sich das neuartige Vertriebskonzept von Business News anders als in anderen europäischen Ländern auf dem Anzeigenmarkt nicht durchsetzen können, begründete der Verlag am Montag die Einstellung.

Als Experiment war Business News im August 2006 in Berlin gestartet worden, um mit einer kostenlos verteilten Wirtschaftszeitung im Tabloidformat neue Zielgruppen zu erschließen. Seine distribuierte und von der Unternehmensberatung Ernst & Young testierte Auflage hat Business News von 71 484 Exemplaren im September 2006 um 64 Prozent auf 111 558 im April 2007 steigern können.

Die Verlagsgruppe wird unter der Chefredaktion von Klaus Madzia, bisher Chefredakteur von Business News, die gesammelten Erfahrungen für ein neues Internet-Portal nutzen. „Business News war ein großer Erfolg bei den Lesern. Ich freue mich auf ein neues, spannendes journalistisches Online-Projekt", sagt Klaus Madzia. Ein Großteil der Mitarbeiter bleibt für dieses Projekt an Bord.

Die Verlagsgruppe Handelsblatt, ein Unternehmen der Stuttgarter Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck, ist das führende Medienunternehmen für Wirtschafts- und Finanzinformationen in Deutschland. Neben dem Handelsblatt mit seinem Online-Auftritt gehören unter anderem die Wirtschaftswoche, mehr als 50 Fachzeitschriften und rund 1 400 Fachbuchtitel zum Verlag. Darüber hinaus hält die Gruppe zahlreiche Beteiligungen vor allem in Osteuropa.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%