Netzwerk
Russen treiben Facebook-Wert auf Rekord

Trotz weiter unklarer Ertragslage erreicht das amerikanische Netzwerk Facebook neue Rekord-Bewertungen. Der russische Internetkonzern Digital Sky hat dem sozialen Netzwerk, dessen Nutzerzahlen weltweit steil steigen, frisches Geld zugeschossen.

HB SAN FRANCISCO.Das Moskauer Unternehmen erhöhte seine Anteile an Facebook auf 3,5 Prozent und zahlte dafür pro Stammaktie 14,77 Dollar. Damit wäre Facebook derzeit insgesamt 6,5 Mrd. Dollar wert. Digital Sky hatte bereits im Mai 200 Mio. Dollar in Vorzugsaktien von Facebook investiert.

Die Summe ist deutlich höher als von Analysten erwartet und zeigt die wachsende Bedeutung von Facebook im Technologie- und Mediensektor. Beim Marktwert hat das Internet-Netzwerk damit deutlich umsatzstärkere Mediengiganten wie CBS bereits überholt.

Facebook will dieses Jahr die Umsatzmarke von 500 Mio. Dollar überschreiten. Das bedeutet nach Angaben des Vorstandsmitglieds Mark Andreesen einen Erlösanstieg von rund 70 Prozent. Facebook ist bisher nicht zur Veröffentlichung seiner Bilanzzahlen verpflichtet. Über das Nettoergebnis des im kalifornischen Palo Alto ansässigen Unternehmens ist nichts bekannt. Innerhalb von weniger als einem Jahr hat Facebook nach eigenen Angaben die Zahl seiner aktiven Nutzer auf 200 Mio. verdoppelt und damit Konkurrenten wie MySpace abgehängt. MySpace gehört dem Medienkonglomerat News Corp von Rupert Murdoch.

Die hohe Bewertung des Netzwerkes von 6,5 Milliarden Dollar sei angesichts der Wachstumsraten nicht übertrieben, sagte Analyst Sameet Sinha. „Viele erwarten, dass es ein neues Google wird.“ Allerdings sagte Sinha auch, dass für online-werbebasierte Unternehmen wie Facebook eine um 2,2-fache höhere Bewertung als der Umsatz normal sei. Bei Facebook sei die Bewertung hingegen um 13-mal höher. Bei Google sei die Bewertung um das Sechsfache höher.

Letztmals erhielt Facebook im Jahr 2007 eine Finanzspritze, als der Softwareriese Microsoft mit 1,6 Prozent bei der Plattform einstieg. Damals, zu Beginn der Web-2.0-Ära, war Facebook sogar noch mit 15 Mrd. Dollar bewertet worden.

Aktuell suchen kostenlose Kommunikationsplattformen wie Facebook oder MySpace noch nach erlösträchtigen und umsetzbaren Geschäftsmodellen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%