Neue Unternehmenssoftware
Oracle startet Angriff auf SAP

Der Software-Konzern Oracle startet eine neue Offensive gegen den deutschen Erzrivalen SAP . Mit einer neuen Unternehmenssoftware will Oracle-Chef Larry Ellison dem Konkurrenten endlich im großen Stil Kunden abjagen.

SAN FRANCISCO. Die Applikationen namens "Fusion Apps" stehen am Ende einer fünf Jahre dauernden Softwareentwicklung, die Oracle am Mittwoch (Ortszeit) vor rund 10 000 Kunden enthüllte und die sich das Unternehmen Milliarden von US-Dollar kosten ließ. Im nächsten Jahr will Oracle mit Software für Buchhaltung, Personalverwaltung, Einkauf, Vertrieb und Marketing an den Start gehen. Weitere Funktionen sollen folgen. Die Einführung von "Fusion Apps" gilt als eine der wichtigsten Produkterneuerungen in der 32-jährigen Geschichte von Oracle.

Es ist nicht das erste Mal, dass Oracle eine Attacke gegen SAP reitet. Doch mit "Fusion Apps" haben die Amerikaner einen großen Wurf gewagt, um den Weltmarktführer zu überrunden. Die Chancen dafür stehen nicht schlecht, sagen Analysten. Anleger zeigten sich am Donnerstag zu Handelsbeginn allerdings wenig beeindruckt: Die SAP-Aktie gab lediglich um 0,6 Prozent nach. Anders als bisherige Programme, die wie Automodelle auf Vorgängern aufbauten, hat Oracle hier mit einem weißen Blatt Papier begonnen. Bei der fünfjährigen Forschungsarbeit bedienten sich die Entwickler bei öffentlich-zugänglicher Software von Unternehmen wie Google .

Auf diesen neuen Technologien bauten sie die Suite auf, welche Analysten als ausgesprochen nutzerfreundlich bezeichnen. Auch unterscheide sich die Benutzeroberfläche wohltuend vom funktional-nüchternen Charme bisheriger Programme der beiden Kontrahenten. Zudem stellt Oracle Kunden nicht mehr vor die Wahl, bei SAP zu bleiben oder alle Systeme in einem kostspieligen Kraftakt auf ihre Software umzustellen. So könnte Oracle Nutzer gewinnen, die bisher aus Kostengründen zurückgeschreckt waren.

Der seit Jahren bitter und persönlich ausgefochtene Streit um Kunden scheint auf einen Zweikampf der neuen Programme hinauszulaufen - Fusion Apps gegen die kommende SAP-Software Business by Design. Das Programm zum Vertrieb über das Internet ist der Hoffnungsträger der Walldorfer. An dieser Suite basteln sie seit Jahren fieberhaft.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%