Neues Marketing-Konzept
HP verzichtet auf die Cebit

Harter Schlag für die Computermesse Cebit: Hewlett-Packard wird im kommenden Jahr nicht mehr mit einem eigenen Stand auf der Messe in Hannover vertreten sein.

HB BÖBLINGEN/HANNOVER. Der Konzern werde auf der größten IT- und Computermesse der Welt nur noch auf Partnerständen präsent sein, teilte der weltweit zweitgrößte Computerhersteller heute mit. HP will künftig seine Aktivitäten auf Fachausstellungen ausbauen und verstärkt auf direkte Kundenbeziehungen setzen, sagte der Leiter der Unternehmenskommunikation, Norbert Gelse.

Auf der Cebit im vergangenen März hatte sich das Unternehmen noch auf mehr als 2 500 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentiert. Nach der Fusion mit Compaq war HP 2002 zum weltweit größten PC-Hersteller aufgestiegen. Inzwischen konnte der texanische PC-Hersteller Dell aber HP wieder weltweit von Platz eins verdrängen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%