News Corp fast am Ziel
Verwaltungsrat von Dow Jones billigt Verkauf

Der Verwaltungsrat des Verlagshauses Dow Jones & Co hat der fünf Mrd. Dollar schweren Übernahme durch den von Rupert Murdoch kontrollierten News Corp-Konzern zugestimmt.

dpa-afx NEW YORK. Die Unternehmensleitung sei bereit, den Aktionären die Annahme der Offerte über 60 Dollar je Aktie zu empfehlen, teilte Dow Jones am Dienstagabend mit. Die Kaufvereinbarung muss noch die größte Hürde nehmen, die Zustimmung der Familie Bancroft. Die Bancrofts kontrollieren über Aktien, die mit Mehrfachstimmrechten ausgestattet sind, 64 Prozent der Stimmrechte bei Dow-Jones, obwohl sie nur rund ein Viertel aller Dow-Jones-Anteile halten. Die Familie hatte das Angebot ursprünglich abgelehnt, hatte sich dann aber doch zu Gesprächen mit Murdoch oder anderen Interessenten bereit erklärt. Mitglieder der Großfamilie scheinen geteilter Meinung. Einige der Hauptakteure hatten sich intensiv um andere Käufer bemüht.

Rupert Murdoch hatte sich nach Angaben des Wall Street Journal dagegen gewehrt, sein Kaufangebot von 60 Dollar je Dow-Jones-Aktie aufzustocken. Diese Offerte stellt ein massives Aufgeld von 67 Prozent gegenüber dem Dow-Jones-Kurs vor Abgabe des Angebots vor etwa drei Monaten dar.

Die News Corp. ist einer der weltgrößten Medienkonzerne mit Kabel-, Satelliten- und anderen Fernsehaktivitäten sowie Zeitungen und anderen Medienobjekten auf beiden Seiten des Atlantiks, in Australien und Asien. Ihr gehören unter anderem der amerikanische Fox-Fernsehsender, das Filmstudio 20th Century Fox, die "New York Post" und die Web-Site Myspace. Murdoch will ab Oktober dem von General Electric und seiner Medientochter NBC kontrollierten lukrativen Wirtschaftsfernsehsender Cnbc mit einem eigenen Börsenfernsehsender Konkurrenz machen.

Hierfür wäre Dow-Jones mit dem "Wall Street Journal", der Börsenwochenzeitung "Barron„s", der Wirtschaftsnachrichtenagentur Dow Jones Newswire, der Online-Wirtschaft-Site Marketwatch und anderen Medienobjekten ein idealer Partner. Dow Jones kontrolliert auch die Lokalzeitungs-Gruppe Ottaway.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%