Nun größtes US-Mobilfunkunternehmen
Cingular vollzieht AT&T-Übernahme

Für 41 Milliarden Dollar hat die US-Mobilfunkfirma Cingular Wireless LLC den Kauf des großen Konkurrenten AT&T Wireless Services Inc. vollzogen.

HB NEW YORK. Cingular hatte die Übernahme am Dienstag bekannt gegeben, nachdem sie alle behördlichen Genehmigungen aus Washington erhalten hatte.

Die AT&T-Wireless-Aktionäre hatten 15 Dollar je Aktie offeriert bekommen. Cingular ist ein Joint-Venture der beiden großen US-Telefongesellschaften SBC Communications und Bell South.

Cingular ist damit größtes amerikanisches Mobilfunkunternehmen mit mehr als 46 Millionen Kunden geworden. Verizon Wireless, der bisherige amerikanische Branchenführer hat mehr als 40 Millionen Kunden. Dieses Unternehmen gehört der amerikanischen Telefongesellschaft Verizon Communications und der britischen Vodafone Group.

Die für den Telekommunikationssektor zuständige US-Aufsichtsbehörde hatte am Dienstag grünes Licht gegeben. Sie ordnete aber den Verkauf von Vermögenswerten in 22 Märkten durch Cingular an. Zuvor hatte das US-Justizministerim die Übernahme gebilligt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%