Öffnung der Bücher gefordert
Großaktionär erhöht Druck auf Balda

Im Ringen um die geplante Übernahme des angeschlagenen Handyausrüsters Balda durch den Investmentfonds Audley Capital hat sich ein Großaktionär auf die Seite des Kaufinteressenten geschlagen. Die Investmentgesellschaft Cycladic Capital LLP fordert die Öffnung der Bücher für alle Bieter.

HB DÜSSELDORF. Nach Ansicht der Londoner Investmentgesellschaft Cycladic Capital LLP, die 10,69 Prozent an Balda hält, müssen die Kaufinteressenten die Gelegenheit erhalten, die genauen Unternehmensdaten prüfen zu können, teilte Cycladic am Freitag mit.

Audley Capital ist bislang einziger bekannter Interessent. Der Fonds wolle Balda für sieben bis acht Euro je Aktie übernehmen und das Unternehmen von der Börse nehmen. Diese Offerte entspräche einer signifikanten Prämie auf den aktuellen Börsenkurs von 40 bis 60 Prozent, erklärte Cycladic. Balda-Chef Joachim Gut bevorzugt dagegen weiter die Börsennotierung und hatte moniert, bisher habe Audley „weniger als eine vage Absichtserklärung“ vorgelegt. Audley hatte zuletzt erklärt, die Voraussetzung für ein formelles Angebot sei eine detaillierte Prüfung der Bücher.

Cycladic sei in keiner Weise mit Audley verbunden, betonte ein Sprecher des Fonds. Derzeit wolle sich Cycaldic nicht dazu äußern, wie der Fonds das Angebot von Audley bewerte. Im Aufsichtsrat von Balda ist Cycladic nicht vertreten. Der Kurs der Balda-Aktie legte am Freitag mehr als vier Prozent auf 5,22 Euro zu.

Wegen der Krise des taiwanischen Handyherstellers BenQ sind bei Balda die Aufträge eingebrochen. Das Unternehmen aus dem westfälischen Bad Oeynhausen hatte deshalb Anfang der Woche einen drastischen Stellenabbau in Deutschland angekündigt. Balda will sich von 1000 seiner 1600 Mitarbeiter in Deutschland trennen und drei Werke in Deutschland verkaufen. Dadurch will der Hersteller von Handy-Kunststoffteilen im kommenden Jahr wieder vor Steuern profitabel werden. Für das laufende Jahr rechnet Badla mit einem Vorsteuerverlust von 45 bis 50 Millionen Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%