Operativer Gewinn im Halbjahr
Tiptel arbeitet an ausgeglichenem Jahresergebnis

Der Telekomausrüster Tiptel AG hat im ersten Halbjahr durch Kostensenkungen und einen außerordentlichen Ertrag operativ einen kleinen Gewinn bilanziert.

Reuters RATINGEN. Bei einem Umsatzrückgang auf 16,9 (Vorjahr 17,8) Mill. € sei operativ ein Ergebnis von 0,26 Mill. € ausgewiesen worden nach einem Verlust von 0,41 Mill. € im Vorjahreszeitraum, teilte das Ratinger Unternehmen am Dienstag mit. Dabei schlug allerdings ein einmaliger Ertrag von rund 0,7 Mill. € aus der Einigung in einem Rechtsstreit positiv zu Buche.

Für das Gesamtjahr bekräftigte Tiptel seine Prognosen, die einen Umsatzanstieg im höheren einstelligen Millionen-Bereich vorsehen und vor Zinsen und Steuern ein ausgeglichenes Ergebnis. 2002 hatte Tiptel bei einem Umsatz 36,4 Mill. € operativ einen Verlust von 2,4 Mill. € verbucht. Die im Prime Standard notierte Aktie notierte unverändert bei einem Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%