IT + Medien
Oracle verlängert Angebotsfrist

Der US-Softwarehersteller und SAP-Konkurrent Oracle hat die Angebotsfrist für eine feindliche Übernahme seines Rivalen Peoplesoft erneut verlängert. Eine Oracle-Sprecherin sagte am Donnerstag, dass das ursprünglich am Freitag auslaufende Angebot an die Peoplesoft-Aktionäre von 21 Dollar je Aktie nun bis zum 10. September verlängert wird.

HB DÜSSELDORF. Vor Ende September wird eine Entscheidung eines US-Gerichts erwartet, ob die Übernahme wie vom Justizministerium befürchtet, den Wettbewerb verzerre. Der Sprecherin zufolge ist dies die etwa zehnte Verlängerung des Angebots mit einem Volumen von 7,7 Milliarden Dollar, seitdem Oracle es erstmals im Juni 2003 den Peoplesoft-Aktionären unterbreitet hatte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%