Pages Jaunes
France Telecom verkauft Anteil an Telefonbuch-Verlag

Die France Telecom verkauft ihren 54-prozentigen Anteil an der börsennotierten Telefonbuchsparte Pages Jaunes für 3,3 Mrd. Euro. Käufer sei der Finanzinvestor KKR, teilte der französische Telekommunikationskonzern am Montag in Paris mit.

dpa-afx PARIS. Noch Ende Mai hatte France Telecom Gerüchte zurückgewiesen, wonach der Konzern einen Verkauf seiner Beteiligung von 54 Prozent an Pages Jaunes plane. Im Juni hingegen hatte France Telecom die Verkaufsabsicht für die Tochter angekündigt und damit begründet, dass die Beteiligung am Telefonbuchgeschäft nicht länger als Kerngeschäft betrachtet werde.

Die Entscheidung sei nach einer Überprüfung gefallen, in der die Rolle von Pages Jaunes innerhalb des France-Telecom-Geschäfts vor dem "Hintergrund der laufenden Entwicklung im europäischen Telefonverzeichnis-Sektor" untersucht worden sei.

Die KKR-Offerte für den Pages-Jaunes-Anteil soll dem France-Telecom-Board am 26. Juli vorgelegt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%