PC-Geschäft
Fujitsu spricht mit Lenovo über den Verkauf

Fujitsu will sein PC-Geschäft an den Marktführer Lenovo verkaufen. Der japanische Konzern will sein Geschäft neu ausrichten und verhandelt mit dem chinesischen Unternehmen.

TokioDer japanische Fujitsu-Konzern führt Insiderinformationen zufolge Gespräche mit Lenovo über einen Verkauf seines PC-Geschäfts. Danach könnte sich Fujitsu auf IT-Dienstleistungen und andere Geschäftsbereiche konzentrieren, sagte eine mit den Diskussionen vertraute Person. Die Zeitung „Nikkei“ berichtete am Donnerstag ohne Quellenangabe, beide Unternehmen könnten noch in diesem Monat eine Vereinbarung erzielen. Fujitsu erklärte lediglich, zur Zukunft des PC-Geschäfts würden verschiedene Optionen erwogen, eine Entscheidung sei noch nicht gefallen. PC-Weltmarktführer Lenovo lehnte eine Stellungnahme ab.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%