Preis: 950 Millionen Dollar
Pearson kauft Reed-Elsevier-Sparten

Der britische Verlagskonzern Pearson, der unter anderem die „Financial Times“ herausgibt, kauft Teile des britisch-niederländischen Konkurrenten Reed Elsevier.

HB LONDON. Für Harcourt Assessment und Harcourt Education International würden 950 Mill. Dollar (700 Mio Euro) gezahlt, teilten die Unternehmen am Freitag in London mit. Reed Elsevier hatte im Februar verkündet, sich von dem Geschäft trennen zu wollen. Pearson rechnet damit, dass die Übernahme ab 2009 zu einer Verbesserung der Gewinnentwicklung beiträgt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%