Preis von 594 Millionen Pfund
Cable & Wireless kauft Konkurrenten Energis

Der britische Telekom-Konzern Cable & Wireless (C&W) übernimmt den einheimischen Wettbewerber Energis, um Marktführer BT Paroli zu bieten.

HB LONDON. Der Kaufpreis von 594 Millionen Pfund (870 Millionen Euro) könne noch um bis zu 80 Millionen Pfund steigen, was aber an der künftigen Entwicklung des Aktienkurses von C&W hänge, teilte das Unternehmen am Dienstag in London mit.

Eine Offerte von 800 Millionen Pfund des kleineren Wettbewerbers Thus hatte die nicht börsennotierte Energis am Montag abgelehnt und erklärt, C&W zu bevorzugen.

Durch den Zukauf erwartet C&W deutliche Kosten-Einsparungen. Die Zahl der Stellen im kombinierten Unternehmen soll bis 2008 um etwa 700 verringert werden.

Beobachter erwarten seit langem eine Konsolidierung der Branche in Großbritannien, da die Firmen große Summen in neue Netze investieren müssen. Analysten sehen C&W durch den Zukauf nun in einer besseren Position im harten Wettbewerb. Der Preisdruck werde sich angesichts der Überkapazitäten aber fortsetzen, sagte Francois-Pierre Arth von Exane BNP Paribas.

C&W kann auf eine Firmentradition von 133 Jahren und ein einst weltumspannendes Netz zurückblicken. In den vergangenen Jahren hatte die Firma aber tausende Arbeitsplätze gestrichen und sich von Verlust bringenden Bereichen in den USA und Japan getrennt, um Überkapazitäten und fallenden Preisen zu begegnen. Im vergangenen Jahr war C&W in die Gewinnzone zurückgekehrt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%