Quartalsbilanz
Time Warner verdient dank Kabel mehr

Der US-Medienkonzern Time Warner hat im abgelaufenen Quartal seinen Gewinn unter anderem wegen der wachsenden Zahl von Kunden für schnelle Internet-Verbindungen und einem starken Wachstum im Kabelfernseh-Geschäft gesteigert. Allerdings blieb der Umsatz hinter den Markterwartungen zurück.

HB NEW YORK. Der Gewinn kletterte auf 1,46 Mrd. Dollar von 915 Mill. Dollar im Vorjahr, wie der Konzern am Mittwoch mitteilte. Ohne Sonderposten verbuchte das Unternehmen, dem auch die Warner Brothers Filmstudios, die Fernsehsender CNN und HBO und mehrere auflagenstarke Zeitschriften gehören, etwa ein Drittel weniger Gewinn. Damit hatten Analysten gerechnet. Die Erlöse stiegen um ein Prozent, blieben allerdings mit 10,46 Mrd. Dollar unter den Erwartungen. Time-Warner-Aktien verbilligten sich zeitweise um mehr als zwei Prozent auf 17,06 Dollar.

Wachstumstreiber war vor allem die Kabel-TV-Sparte. Hier seien seit mindestens fünf Jahren nicht mehr so viele neue Abonnenten hinzugekommen. Der Umsatz in der Sparte kletterte um 15 Prozent auf 2,6 Mrd. Dollar. Besonders die digitalen Video-Dienste verbuchten erhebliche Abonnentenzuwächse. Auch für sein Angebot von Hochgeschwindigkeits-Internetverbindungen und der digitalen Telefonie konnte der Konzern deutlich mehr Kunden gewinnen. AOL erzielte jedoch sieben Prozent weniger Umsatz. Im Vergleich zum Vorquartal kündigten 835 000 Kunden ihren Vertrag. In Europa ging die Kundenzahl um 147 000 zurück. „AOL war die entscheidende Enttäuschung in diesem Quartal“, sagte Analyst Richard Greenfield von Pali Research.

Für das Gesamtjahr bekräftigte Time Warner seine bisherige Prognose. Der Konzern erwartet 2006 demnach einen prozentualen Anstieg des operativen Gewinns im hohen einstelligen Bereich nach 10,3 Mrd. Dollar im Vorjahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%