Quartalszahlen
Applied Materials kündigt Verlust an

Der US-Chipausrüster hatte im November vergangenen Jahres noch auf einen Gewinn gehofft. Wegen hoher Restrukturierungskosten und einer schwachen Nachfrage hat Applied Materials nun einen Verlust angekündigt.

HB NEW YORK. In seinem ersten Geschäftsquartal wird der Konzern nach Angaben vom Montag ein Minus zwischen neun und elf Cents je Aktie verbuchen.

Im November war Applied Materials noch davon ausgegangen, es knapp in die Gewinnzone zu schaffen. Diese Prognose habe jedoch nicht die Kosten für Restrukturierungen berücksichtigt.

Beim Umsatz peilt der Konzern nun einen Rückgang von gut einem Drittel auf 1,33 Milliarden Dollar an - das untere Ende der zuvor genannten Spanne. Die Aktien gaben zwischenzeitlich im vorbörslichen Handel leicht nach. Applied Materials leidet angesichts der Wirtschaftsflaute unter den Überkapazitäten in der Chip-Branche.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%