Quartalszahlen
Kabel Deutschland sieht sich auf Kurs

Der Betriebsgewinn beim Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland ist im abgelaufenen Quartal leicht geschrumpft. Für das Gesamtjahr zeigt sich das Unternehmen dennoch optimistisch.
  • 0

HB MÜNCHEN. Kabel Deutschland hat im abgelaufenen Quartal die Erwartungen am Markt erfüllt und seine Jahresprognose bekräftigt. „Mit unseren Zahlen bleiben wir auf Wachstumskurs und setzen den positiven Trend nahtlos fort“, sagte Vorstandschef Adrian von Hammerstein am Dienstag.

Der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen soll im Geschäftsjahr 2010/11 (31.3.) am oberen Rand der zuvor ausgegeben Spanne von 715 bis 725 Mio. Euro ausfallen. Der Umsatz soll um 6,5 bis sieben Prozent steigen.

Im zweiten Quartal erhöhte sich der Umsatz von 368 auf 396 Mio. Euro. Das Betriebsergebnis sank leicht von 51,44 auf 50,48 Mio. Euro.

Kommentare zu " Quartalszahlen: Kabel Deutschland sieht sich auf Kurs"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%