Quote sei zu gering RTL fordert Ende der Digitalkanäle von ARD und ZDF

Der Streit über die Zukunft der Digitalsender von ARD und ZDF eskaliert: RTL fordert die Aufgabe von Sendern wie ZDF Neo, Eins Extra oder Eins Festival. Die Begründung dürfte so manchem Zuschauer einleuchten.
70 Kommentare
Mehr Information, mehr Nachrichten - das versprechen die Digitalkanäle von ARD und ZDF. Quelle: dpa

Mehr Information, mehr Nachrichten - das versprechen die Digitalkanäle von ARD und ZDF.

(Foto: dpa)

DüsseldorfDeutschlands größter Privatsender RTL fordert angesichts mangelnden Zuschauerinteresses eine Aufgabe von Kanälen wie Eins Festival, Eins Extra, ZDF Info und ZDF Kultur. "Die Einstellung der vier Digitalkanäle von ARD und ZDF ist überfällig. Denn die Sender finden seit Jahren keine Akzeptanz. Sie erreichen nur eine Zuschauerquote zwischen null und 0,1 Prozent", sagte Tobias Schmid, Medienpolitik-Chef der RTL-Sendergruppe (RTL, Vox, Super RTL, N-TV), dem Handelsblatt.

Aus der Sicht der Bertelsmann-Tochter sind die Digitalsender ein trojanisches Pferd, um die Expansion im Internet voranzutreiben. "ARD und ZDF versenden in ihren Digitalkanälen Inhalte vor allem, um sie danach im Netz nutzen zu dürfen. Das ist ebenso absurd wie durchsichtig", sagte Schmid. Laut Rundfunkstaatsvertrag können ARD und ZDF nur Beiträge ins Netz stellen, wenn sie zuvor auf einem ihrer Sender gelaufen sind.

Das ZDF verteidigt seine Digitalkanäle ZDF Neo, ZDF Kultur und ZDF Info gegen jegliche Kritik. "Die Länder haben uns beauftragt, derartige Programme anzubieten. Darüber können wir uns doch nicht einfach hinwegsetzen", sagte ein Vertrauter des scheidenden ZDF-Intendanten Markus Schächter.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Kanäle unterliegen keiner Aufsicht
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen

Mehr zu: Quote sei zu gering - RTL fordert Ende der Digitalkanäle von ARD und ZDF

70 Kommentare zu "Quote sei zu gering: RTL fordert Ende der Digitalkanäle von ARD und ZDF"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Ich würde empfehlen RTL zu verbieten,die bringen so wieso nur Schrott oder schickt RTL in den Dschungel da gehört das Programm nämlich hin. Gruß

  • Nieder mit RTL !!! Bevor die anfangen an anderen Sendern herumzumotzen sollten sie ihr Assiprogramm abschaffen

  • Beitrag von der Redaktion gelöscht. Bitte bleiben Sie sachlich.

  • @Kritiker

    Sie vergassen das (Wort)Radio.

    Was wäre eine Woche ohne Peter Zudeick?

    http://medien.wdr.de/m/1325916359/radio/wochenrueck/wdr5_wochenrueck_20120107_0900.mp3

    Und den DLF kriegt die Dummies "only from my dead cold hands"

  • "eingestellt werden ..."

    Darf ich Ihnen mit einem einfachen Beispiel erklären, was Sie sagen?

    Genauso gut könnten Sie fordern, daß Kinder die Schule ab sofort freiwillig besuchen.

    Und dieses einfache Beispiel dürfte mehr als einen Boden haben. Die Steigerung der Verdummung durch das PrivatTV ist nicht linear, sie ist exponentiell.

    Öffentlich rechtliches TV und Radio sind - gezielt und bei Kenntnis aller bereits existenten Angebote (DLF zv) - ihr Geld mehr als wert.

    Das, was man nicht nutzt, weil man schmachtende jugendliche Ärzte auf Kreuzfahrt in Begleitung von Gottschalk nicht goutiert, das ist der Trivut, den wir den Menschen entrichten, die dieses Land in schweren Zeiten aufgebaut und Ihnen den Hinter gewischt und Sie gepampert haben. Ihr Danke, Oma, ich will dir wirklich den Dieter nicht zumuten, guck du Traumschiff.

    Ich bezahle die GEZ gerne. Ich bekomme, weil ich genau wähle, womit ich meine Zeit fülle, jeden Tag mehr, als ich verarbeiten kann.

    Sie offensichtlich nur den Abfall. Nachrichtem im TV sind Abfall, Infokonfetti für Dummies. Jeder, der ab 18:00 DLF hört, kriegt Schreikrämpfe, wenn er mal aus Versehen bei den Tagesthemen landet. und merkt, was die alles einfach weggelassen haben.

  • "Das Niveau ist so flach, dass das einige Sendungen schon an geistiger Körperverletzung grenzen!!!!"

    100% Zustimmung.

    Wenn die revolution kommt - und ich habe da eine Packung Cornflakes, auf deren Rückseite steht, was dann passiert - sollte man den Herrn Kohl vor einem TV Gerät, daß nur RTL und Pro7 kann festschnallen und zwingen, sich den Sch**** den er angerichtet hat, Tag und Nacht anzugucken.

    Hier wird ja gerne von "Volksverrätern" schwadroniert und gelegentlich gefordert, daß "das Schwein" (der Autor belibte Mme Merkel zu meinen) "aufgeknüpft" gehört für ihr "Verbrechen am deutschen Volk":

    Leute, Helmut Kohl hat damals ein Verbrechen an der Nation begangen und wenn die Revolution kommt (s.o.), dann gibt's RTL & Pro7 auf die Augen!

    Der wird sich wünschen, man hätte ihn statt dessen azfgehängt ...

  • @KeepCool

    Zu kurz gedacht: Die sollen diese Hälfte bitteschn bei der Volksmusik, den Shows, dem Fußball streichen, die Hälfte an Knutsch & Heimat & Arzt Schund, den die nachmittags versenden vielleicht auch - obwohl, da denke _ich_ wahrscheinlich zu kurz, man ja auch den Aspekt der "Industrie", die man braucht, um so etwas zu machen, nicht aus den Augen verlieren darf. Da haben Menschen Arbeit, zahlen Steuern ...

    Ich weiss nicht, ob Sie ZDFNeo und ZDFKultur mal unter die Lupe genommen haben (die Digitalen der ARD können Sie sich sparen, die sind tatsächlich nur so Abspielmaschinen für Wiederholungen - args, das ist auch schon wieder ein Wert für sich, schon wieder ein Selbstzweifel ...)

    ZDFNeo jedenfalls macht mich geradezu euphorisch. "Wild Germany" ist schlicht das beste Dokuformat, daß ich in Jahrzehnten gesehen habe - ich erstelle seit ca 12 Jahren ein TVProgramm, das nur zum besseren Verständnis, maße mir also ein klitzekleines bißchen Kompetenz an. "Wild Germany" ist zum niederknien!

    Auch toll "Neo Paradies" Die Jungs haben - g*ttseidank - Wetten daß ... abgelehnt. Die gesendeten Serien sind genau die, die einfach so sind, wie heute Serien sein sollten - die aber keine Nischen finden, weder bei den Privaten noch im ÖR.

    Ich gucke sehr sehr sehr selektiv TV (mit in der Programmzeitung anstreichen und all dem ..), Privates nur, wenn ich vorher die Werbung rausgeschnitten habe, aber von dem, was in Neo lief haben mein mir angetrautes Weib und ich jedenfalls mehr Spaß als an der Sauce in den Privaten.

    Kurz: ZDFNeo macht mehr als Sinn.

    bei ZDFKultur bin ich noch kritisch, die üben, aber dafür senden die "Later with Jools", "From The Basement", "Live from Abbey Road" etc etc - und sorry, daraf warte ich ja nun, seit sie den Beatclub (den frühen als die Bands noch live spielten) oder dem früheren Rockpalast seit Jahrzehnten gewartet ...

    Also, lieber KeepCool, machen Sie mal die Probe auf's Exempel, da passiert gerade Sensationelles.

  • "SOWAS können nämlich auch RTL und Co. senden."

    was Sie nicht verstehen, deshalb sage ich das hier noch einmal - es gibt in diesem Land Menschen, die sind großgeworden, da hat noch ein seltsamer Schnauzbärtiger Irrer aus Österreich die Medien beherrscht. Seitdem haben diese Menschen empfindsame Nerven und auf Sääle mit vor Begeisterung taumelnde junge Menschen reagieren die empfindlich.

    Zudem sind sie groß geworden mit einem Fernsehen, wo vorher ein Pferd und ein Affe sagten: "ACHTUNG! Jetzt kommt die Werbung". Werbung war damals nicht lästig, hat mich jedenfalls nie genervt, wenn ich gerade Flipper oder Lassie oder Fury zuguckte, wie sie die Bösen fangen.

    Na gut, ich konnte meiner Mutter jedenfalls noch "Zeitsprünge" in Filmen erklären, wie sollt eich ihr - wenn ich das noch könnte - dieses MTV Gezappele erklären?

    Sie verstehen, worauf ich hinaus will: Machen Sie sich mal nicht so breit, junger Mensch! Die Generationen, die den Buckel krumm gemacht hat, damit Sie Ihren besserwisserich berheblichen Sermon hier überhaupt unter die Leute bringen können, die hat auch ein verdammtes Recht - und zwar auf langsames TV, in dem sie wissen, daß die Guten weiße und die Bösen Schwarze Hüte aufhaben.

    Die liegen im Altersheim und weil ihr Geächtnis nicht mehr so toll funktioniert, sind Werbeunterbrechungen _tödlich_. Ein bißchen mehr Respekt für die Alten, wenn ich bitten darf.

    Und weil die so nett waren, ihren Hintern zu putzen, als sie - wie heute - einiges nicht bei sich behalten konnten, sollten Sie nun wiederum ein Minimum an solidarischen Gefühlen aufbringen können.

    Ich kann auch mit Menschen Leben, die hinter Bällen herlaufen und lustige Sachen auf dem Rasen machen, wenn sie das Ding zwischen so drei Stangen getreten haben. Ich verstehe auch nicht, was das soll, aber ich denke: Hey, die haben hart gearbeitet, lass denen den Spaß.

  • Ahem, der Sender heisst ZDFNeo ...

    Aber was den Rest brifft und sei er noch so freudestaumelnd dahingepunkt: Verdammt, Sie haben so was von Recht! Einfach nur G***, G***, G***!

    Verdammt, Ihre Begeisterung ist ansteckend!

    Gerade "Wild Germany", zum Niederknieen. Es gibt ja hier Herrschaften, die immer blöken, daß uns die Wahrheit vorenthalten wird - hätten die mal besser "Wild Germany" geguckt - denn _das_ ist die Wahrheit: Wir sind anders, als sich das die Nannies bei ARD und ZDF seit Jahrzehnten vormachen zu müssen glauben.

    Wir die Deutschen, wir treiben uns in Swingerclubs rum, wir sniefen Meth, wir stehen auf Satanistische Musik - kurz, wir haben Spaß.

    Der nächste, der den Begriff VOLK in den Mund nehmen, sollte sich mal kurz die 1. Staffel von "Wild Germany" reintun und die zweite (die gerade läuft oder lief) gleich hintendran, damit er _weiss_, was das ist, "Deutschland".

    Ein ziemlich wilder Haufen nämlich.

    Alleine dafür, diese Dokus gezeigt zu haben, gehört ZDFNeo jeder Preis der Republik.

    Schluss mit den Lügen! Her mit dem Meth und ab in den Dark Room <gggg>

    caveat: ich war noch nie in einem Swingerclub, Meth ist Pulver also iiiiiBääääh - ich bin halt deutsch bis in die Knochen und Metal, ahem, wozu, ich habe die The Who, das ist Metal genug. Aber ich finde schon, daß das, was die Sendung Zeit wahrer ist als ARD & ZDF zusammen je zuzugeben waren.

    Danke für Ihre Begeisterung, ich muss jetzt meinen Adrenalinflash mit einer Tasse Oolong dämpfen ;-)

  • "das ergibt Sinn."

    Ich hab' dem Beck, der ja mein MP ist und den ich vor Jahren, als er nach Berlin sollte und alle sich über ihn lustig machten, vehemnt in Schutz genommen habe, eine Email geschickt und ihm gesagt, daß ich das nie wieder tun werde. Die Email war im Ton wahrscheinlich von ähnlicher Qualität wwi der eine oder andere Leserbrief hier, deshalb habe ich wahrscheinlich keine Antwort bekommen ;-)

    ZDFNeo ist definitiv klasse. Ich steh nicht auf Shows, aber "Paradise" werde ich mir ab sofort immer angucken, die Serien sind zT. deliziös, die digitalisierte Enterprise ein Genuss. Endlich wird mal Fernsehen für junge Menschen gemacht.

    Dazu zähle ich vielleicht jetzt nicht mehr, aber ich habe in diesem Land zugeguckt, wie allen Ernste Gottschalk als "jugendlich" verkauft wurde. Ein Blick über die Grenzen zeigt, daß selbst die Österreicher und Schweizer in der Lage zu sein scheinen, ihrer Jugend einen Platz einzuräumen.

    Wir leben mit "Berufsjugendlichen", die das auch noch dann sind, wenn sie mit 6ß in die Rente gehen (Lange Haare!!), ARD und ZDF sind ein Programm mit Kontinuität und Beharrlichkeit bis in die tiefen 60er. Fällt aber keinem auf, und wenn man die Doku "Heidschi Bumm Beitschi" nicht gesehen hat, wahrscheinlich noch weniger.

    Zum K*tzen - und jetzt kommt doch allen ernstes dieser Fusselbart zusammen mit der Verdummungscrew von RTL und fordert, das solle abgeschaltet werden?

    Ja, das macht echt Sinn!

    Kleiner Tipp: arte. Wenn ich dem Interview mit dem (gerade) deutschen Intendanren im DLF gestern richtig verstanden habe, machendie jetzt auch mal ein Türchen auf. Da läuft auch "Breaking Bad", die ja angeblich die tollste Serie des Planeten ist (bin erst bei Folge 3).

    "The Shield", auch eine gute Serie, läuft übrigens auch gerade ... Bei Kabel eins, nachts um halb drei ...

    Hurra! Naja, Einfestival hat auch fast zwei Jahrzehnte gebraucht, bis man dort "Buffy" _ver_sendete.

    Deutschland halt ...

Alle Kommentare lesen
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%