RTL hält künftig geringeren Anteil
Advent kauft größten Sportvermarkter Sportfive

Der weltweit größte Vermarkter von Sportereignissen, Sportfive, geht mehrheitlich an die Investmentgesellschaft Advent International.

HB PARIS. Der Abonnements-Fernsehsender Canal+ steige ganz aus dem Geschäft aus, teilte der Pariser Medienkonzern Vivendi Universal, zu dem Canal+ gehört, am Freitag in Paris mit. Sportfive werde bei dem Geschäft mit 560 Millionen Euro bewertet.

Canal+ und die Bertelsmann-Tochter RTL Group hielten bisher jeweils 46,4 Prozent an Sportfive. Advent und RTL Group gründen nun eine neue Firma, die diese 92,8 Prozent Anteile übernimmt. An dem neuen Eigner werden Advent 75 Prozent und RTL 25 Prozent halten. Der Sportfive-Gründer Jean-Claude Darmon bleibe Chef des Unternehmens, hieß es. Über die Höhe der Anteile, die Darmon behalte, werde noch verhandelt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%