Rückzieher
Microsoft gibt nach Kritik an Xbox klein bei

Eine Spielekonsole, die alle 24 Stunden ins Internet muss? Mit den Anforderungen der neuen Xbox hat Microsoft viele Nutzer gegen sich aufgebracht. Nun lenkte das Unternehmen ein – auch mit Blick auf die Konkurrenz.
  • 8

RedmondNach einem Sturm der Entrüstung über die Nutzungsbedingungen der neuen Spielekonsole Xbox One macht Microsoft einen Rückzieher. So ist nun doch keine ständige Internetverbindung nötig und Spiele auf einer Disc können nach Belieben getauscht und weiterverkauft werden. Es funktioniere nun wie beim bisherigen Modell Xbox 360, erklärte Spartenchef Don Mattrick am späten Mittwoch (Ortszeit) in einem Firmenblog.

Die anfangs angekündigten Einschränkungen hatten viele Nutzer vergrätzt und für Oberwasser beim Rivalen Sony gesorgt, der parallel seine neue Spielekonsole Playstation 4 herausbringt. Diese sollte von vornherein ohne einen Online-Zwang auskommen und auch gebraucht gekaufte Spiele akzeptieren.

Microsoft-Manager Mattrick erklärte, die Kommentare der Nutzer hätten für den Sinneswandel gesorgt. „Wir haben zugehört.“

dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Rückzieher: Microsoft gibt nach Kritik an Xbox klein bei"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • So sieht es aus. Niemand möchte zu etwas gezwungen werden.

  • Ich bleibe bei der PS4. Ich sehe es nicht ein für die etwas schwächere Technik 100 Euro mehr auszugeben. Die Kamera "Kinect" ist kein Grund dafür das Gerät teurer anzubieten, genauso diese TV-Durchschleiffunktion brauch man nicht in einer Videospielkonsole (Für was wenn schon jeder einen Receiver hat??).

    Das Microsoft Geschäftsmodell hat mir bisher sowie so nie wirklich gefallen, obwohl ich sagen muss das es einige gute Spiele auf Xbox360 gab.

  • Da wollte sich halt mal wieder ein Praktikant bei Microsoft profilieren. Jetzt wird er vermutlich Brötchen holen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%