Samsung
Kunden bekommen feuerfeste Verpackung und Handschuhe

Für die Rückgabe des entflammbaren Galaxy Note 7 stellt Samsung seinen Kunden feuerfeste Verpackungen und Handschuhe bereit. Was zunächst übervorsichtig klingt, hat einen bürokratischen Grund.

New YorkSamsung stellt Käufern des Pannen-Smartphones Galaxy Note 7 eine feuerfeste Verpackung zur Rückgabe bereit. Der südkoreanische Elektronikkonzern kündigte am Mittwoch zudem an, Kunden dazu auch mit Schutzhandschuhen auszustatten. Von der Aktion betroffen sind Handys, die über die Samsung-Webseite gekauft wurden. Die besonderen Vorkehrungen mit feuerfesten Verpackungen begründete Samsung mit Vorgaben der Behörden. Die Transportbehälter seien bei Rückrufaktionen von Produkten mit Lithium-Ionen-Akkus vorgeschrieben. Zudem will Samsung mit Kunden vereinbaren, auch Geräte abzuholen.

Nach Berichten über in Brand geratene Geräte hatte Samsung am Dienstag bekanntgegeben, die Produktion des Smartphone-Flaggschiffs endgültig einzustellen. Die Probleme kosten den Weltmarktführer umgerechnet mehrere Milliarden Euro.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%