Schweizer Verlag
Ringier bringt Gratis-Zeitung heraus

Der Ringier-Verlag will „noch vor dem Sommer“ mit einer Gratiszeitung unter dem Titel „heute“ in weiten Teilen der deutsch-sprachigen Schweiz auf den Markt kommen.

HB ZÜRICH. Die Publikation werde mit einer Auflage von 200 000 Exemplaren gedruckt und jeweils ab 16.00 Uhr an Bahnhöfen in den Ballungsgebieten Zürich, Bern und Basel verteilt, teilte der größte Schweizer Medienkonzern am Dienstag mit.

Seit längerem wurde über eine Pendlerzeitung des Schweizer Verlages („Blick“) spekuliert. Bereits Anfang März hat Ringier angekündigt, noch im laufenden Jahr mit der Gratiszeitung „Cash daily“ im Markt aufzutreten, die vor allem Wirtschaftsthemen abdecken soll.

Mit „heute“ tritt Ringier in den Markt des wirtschaftlich erfolgreichen Blatts „20 Minuten“ ein, das von der tamedia AG („Tages-Anzeiger“) herausgegeben wird. Organisatorisch ist „heute“ dem Blick-Verlag zugeordnet. Zusammen mit dem „Blick“ (über 275 000 Auflage) entstehe so eine Anzeigenkombination, die eine flächendeckende Werbeplattform für die Deutschschweiz anbiete, schrieb der Verlag dazu. Mit der abendlichen Erscheinungsweise wird „heute“ die einzige Tageszeitung der Schweiz sein, die nicht am Morgen erscheint. Die Redaktion soll aus 15 Journalisten bestehen.

Nach den erfolgreichen Auftritt der Gratiszeitung „20 Minuten“ in der deutsch-sprachigen Schweiz, wurde schon im vergangenen Oktober auch in der französischen Schweiz eine Gratiszeitung herausgegeben. Der dort führende Edipresse-Verlag verteilt in 44 Städten und Gemeinden, etwa in Genf und Lausanne, „Le Matin Bleu“. Das Blatt, das hauptsächlich für Pendler mit öffentlichen Verkehrsmitteln konzipiert ist, gleicht der Boulevardzeitung „Le Matin“ und hat eine Auflage von etwa 100 000 Exemplaren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%