SDK prüft Klageerhebung
Aktionäre klagen gegen Aixtron-Kapitalerhöhung

Der Aachener Anlagenbauer Aixtron kann möglicherweise die geplante Übernahme des kalifornischen Technologieunternehmens Genus nicht mehr in diesem Jahr abschließen.

HB DÜSSELDORF. Aixtron teilte am Donnerstag mit, zwei Kleinaktionäre seien gegen die für die Transaktion notwendige Kapitalerhöhung vor Gericht gezogen. Auf Grund dessen habe das Registergericht die Eintragung eines Beschlusses der Hauptversammlung ausgesetzt, die Voraussetzung für den Erwerb der Genus-Aktien sei. Das Aixtron-Management hatte die Fusion mit Genus noch in diesem Jahr abschließen wollen.

Aixtron wollte sich nicht zu seinen weiteren Schritten und den möglichen Folgen der Anfechtungsklagen äußern. Die Klagen müssten zunächst geprüft werden, erklärte das Unternehmen. Der Aachener Hersteller von Produktionsanlagen für Verbindungshalbleiter will mit Genus im Wege des Aktientauschs fusionieren. Dazu wollte Aixtron sein Kapital gegen Sacheinlage erhöhen und dabei das Bezugsrechtes ausschließen.

Wann die Genus-Aktionäre über die geplante Transaktion abstimmen, ist noch unklar. Die 1981 gegründete Genus wird an der US-Börse Nasdaq gehandelt.

SDK prüft Klageerhebung

Eine Klage erwägt nach eigenen Angaben auch die Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK). Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hingegen hat sich gegen die Erhebung einer Klage entschieden. Sie wolle die Fusion nicht gefährden, teilte die DSW mit.

Börsianer sahen die Klage gelassen. „So etwas kommt immer mal wieder vor“, sagte ein Analyst. Die Aixtron-Titel stiegen am Donnerstag bei überdurchschnittlichen Umsätzen um rund zwei Prozent auf 3,42 Euro. Knapp ein Fünftel des gesamten Umsatzes im TecDax konzentrierte sich auf diesen Wert. Den Kursgewinn begründeten Marktteilnehmer mit der Reaktion auf vorangegangene Verluste und die allgemein verbesserte Börsenstimmung vor dem Hintergrund des fallenden Ölpreises. In den vergangenen drei Wochen hatten die Aixtron-Papiere rund ein Viertel ihres Wertes eingebüßt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%