Serie Neue Netzträume
Teil 5: Bosch braucht kaum noch Stift und Papier

Der weltgrößte Autozulieferer Bosch kauft mittlerweile in 70 Prozent der Fälle via Internet bei seinen Lieferanten ein.

stö DÜSSELDORF. Aufträge für Teile werden gebündelt auf dem elektronischen Marktplatz von Supplyon ausgeschrieben. Dabei sind nur Unternehmen beteiligt, die Bosch tatsächlich erreichen will. Die Plattform bringt laut Oliver Soiné, der für die weltweite IT-Koordination im Bereich Einkauf bei Bosch zuständig ist, eine enorme Arbeitsersparnis.

Das Portal sei komfortabel, sowohl für Bosch selbst als auch für Lieferanten, erläutert Soiné. Die Plattform, an der Bosch zu 30,4 Prozent beteiligt ist, erinnere Lieferanten, wenn die vier- bis achtwöchige Ausschreibungsfrist abläuft. Endet der Zeitraum, würden die abgegebenen Angebote automatisch zurück ins interne Bosch-System fließen. Lediglich für den Vertragsabschluss bräuchten Bosch-Einkäufer noch Papier und Stift.

Supplyon senkt den Papieraufwand bei Bosch deutlich. Über die Plattform macht das Unternehmen den Zulieferern Bestellvorschriften, Lieferbedingungen und Konstruktionspläne zugänglich. Zudem werden gezielt nur die Abschnitte des umfangreichen Bosch-Normenkatalogs an Zulieferer verteilt, für die sie interessant sind. Das System aktualisiert geänderte Richtlinien automatisch. So muss sich nicht jeder Zulieferer durch die 6500 Normen des Unternehmens kämpfen.

Vereinfacht wird durch Supplyon auch die Vorauswahl der Lieferanten: Auf der Plattform gibt es ausführliche Portraits der Anbieter. Dies mache den Besuch von Messen und das Durchblättern von Werbeprospekten weitgehend überflüssig, sagt Soiné. Die meisten Bosch-Lieferanten in Europa, Süd- und Nordamerika sind an Supplyon bereits angeschlossen. Anfangs sei allerdings eine Menge Überzeugungsarbeit nötig gewesen, sagt eine Sprecherin des Unternehmens. In Asien lässt die Anbindung der Zulieferer aber noch auf sich warten. „Wir haben allerdings China im Fokus“, sagt Soiné. Auch dort soll in Zukunft Supplyon genutzt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%