Smartphone-Hersteller
Blackberry strebt Verkauf im Herbst an

Der angeschlagene Handy-Hersteller Blackberry bietet sich selbst zum Verkauf an, um zu überleben. Die Kanadier drücken dabei nun aufs Tempo. Einem Medienbericht zufolge soll das Geschäft bis November abgeschlossen sein.
  • 1

New YorkNach der Übernahme des Nokia-Handy-Geschäfts durch Microsoft drückt einem Zeitungsbericht zufolge der angeschlagene Smartphone-Pionier Blackberry bei seinem eigenen Verkauf auf die Tube. Das Geschäft könne bis November über die Bühne gehen, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen.

Ein Sonderkomitee des Direktoriums habe den Kreis potenzieller Bieter eingeschränkt und dränge nun auf einen raschen Abschluss des Verfahrens. Bei dem kanadischen Unternehmen war zunächst keine Stellungnahme zu erhalten.

Der von dem Deutschen Thorsten Heins geführte Konzern hatte unlängst einen Verkauf als eine Überlebensstrategie ausgegeben. Der einstige Branchen-Star war in der Anfangszeit internetfähiger Handys führend, geriet mit dem Aufstieg von Apples iPhone und den Android -Geräten von Samsung aber immer mehr ins Hintertreffen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Smartphone-Hersteller: Blackberry strebt Verkauf im Herbst an"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.


  • Siemens, Ericsson, Nokia, Blackberry ...
    *
    Wer ist der nächste? Apple?
    *
    Samsung und die anderen asiatischen Smartphone-Hersteller sind einfach zu gut für den Rest.
    *
    Apple-Jünger mögen da Krokodilstränen weinen und den alten Hut "Apple wird kopiert" aus der Mottenkiste holen.
    *
    Fakt ist, dass die Asiaten zwischenzeitlich bessere Smartphone als Apple bauen können ... vielleicht kann sich ja Apple mal etwas davon abgucken ;-)

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%