Sony Ericsson
Sony will Ericsson-Anteile nicht übernehmen

Der japanische Elektronikkonzern Sony möchte nicht den Anteil von Ericsson an dem schwächelnden Gemeinschaftsunternehmen Sony Ericsson übernehmen.

HB SUN VALLEY. "Wir haben im Moment keine Pläne. Wir wollen, dass diese Partnerschaft läuft", sagte Sony-Chef Howard Stringer am Donnerstag am Rande einer Konferenz in Sun Valley.

Nach Angaben von Sony Ericsson selbst gibt es keine Anzeichen, dass sich einer der beiden Partner von Gemeinschaftsunternehmen zurückziehen will. Immer wieder wurde zuletzt am Markt spekuliert, Ericsson wolle sich aus dem Joint Venture zurückziehen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%