Sony-Manager im Interview „Die CD dominiert noch immer den Klassikmarkt“

Für Sony Music ist Klassik ein wichtiges Genre. Im Interview sprechen die Philip Ginthör und Bogdan Roscic über anstrengende Stars, die Marketingmaschine der Konzerne und darüber, warum die CD nicht totzukriegen ist.
Deutschland zählt zu den größten Klassikmärkten der Welt. Quelle: dpa
Konzert in der Elbphilharmonie

Deutschland zählt zu den größten Klassikmärkten der Welt.

(Foto: dpa)

HamburgFür den spektakulären Blick aus dem Luxushotel der Hamburger Elbphilharmonie haben Philip Ginthör, CEO von Sony Music für Deutschland, Österreich und die Schweiz, sowie Bogdan Roscic, Chef der Klassiksparte von Sony Music, keine Zeit. Sie müssen sich an diesem Abend um ihre Stars wie den Operntenor Jonas Kaufmann kümmern, dessen CDs zu den Bestsellern des japanischen Unterhaltungs- und Medienkonzerns gehören.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Sony-Manager im Interview - „Die CD dominiert noch immer den Klassikmarkt“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%