Speicherindustrie
Chiphersteller Hynix wieder optimistisch

Es wäre eine mehr als gute Nachricht für die Halbleiterindustrie: Die Preise für Chips steigen wieder. Und der Chiphersteller Hynix ist zumindest überzeugt davon, dass dies tatsächlich auch passiert.

HB SEOUL. Der weltweit zweitgrößte Halbleiterhersteller Hynix Semiconductor rechnet mit einem weiteren Anstieg der Chip-Preise in der zweiten Jahreshälfte. Die Talsohle der Branche sei absolut erreicht, sagte der Vize-Präsident für Investor Relations, James Kim, am Dienstag. Angebot und Nachfrage befänden sich beinahe im Gleichgewicht. Daher könne der Infineon-Konkurrent möglicherweise früher als geplant in die Gewinnzone zurückkehren. "Wir haben das vierte Quartal angepeilt. Aber wir versuchen nun, früher aus den roten Zahlen zu kommen", sagte Kim weiter. Die Südkoreaner hatten vor allem wegen stark gesunkener Preise für Speicherchips sechs Quartale in Folge Verluste geschrieben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%