Starke Zuwächse auf dem Digitaltechnik-Markt
Eastman Kodak blickt optimistisch in die Zukunft

Der weltweit führende Fotofilm-Hersteller Eastman Kodak hat seinen kurz- und langfristigen Gewinnausblick dank eines stark wachsenden Marktes für Digitaltechnik bestätigt. Durch diese Zuwächse könne der Rückgang bei traditionellen Foto-Verfahren ausgeglichen werden, teilte der Konzern am Mittwoch mit.

HB NEW YORK. Die Eastman Kodak Co, Rochester, hat die Wachstumsprognosen im Geschäft mit der Digitalfotografie angehoben und zugleich kurz- und mittelfristige Geschäftsprognosen bestätigt. Der US-Konzern teilte am Mittwoch mit, er werde Investoren während einer Konferenz erläutern, dass der Umsatz mit digitalen Produkten und Service zwischen 2003 und 2007 jährlich um 36% zulegen werde. Bisher hatte der Konzern für die Jahre 2002 bis 2006 ein jährliches Wachstum im Digitalgeschäft von 27% zugrundegelegt. Der Gesamtumsatz werde in den Jahren 2003 bis 2007 jährlich um 7% bis 8% wachsen.

Der Markt für digitale Technologie und Dienstleistungen wachse schneller als erwartet, teilte der Konzern am Mittwoch mit und gleiche den Rückgang bei traditionellen Foto-Verfahren aus.

Zudem bekräftigte der Filmhersteller sein Geschäftsziel für das zweite Halbjahr 2004. Für die letzten beiden Quartale werde ein operativer Gewinn zwischen 1,25 Dollar und 1,55 Dollar Aktie erwartet, nach den US-Bilanzrichtlinien GAAP mit einer Spanne zwischen 1,71 Dollar und 2,01 Dollar je Aktie. Bis 2006 plant der Konzern, einen Gewinn je Aktie von drei Dollar zu erwirtschaften.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%