Starker Zuwachs bei Abonnenten-Umsätzen
Computer Associates wieder in Gewinnzone

Der US-Softwarekonzern Computer Associates (CA) hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wieder schwarze Zahlen geschrieben und den Umsatz gesteigert. Für das Gesamtjahr hob das Unternehmen seine Gewinnprognose an.

HB/dpa ISLANDIA. Der Quartalsgewinn belief sich auf zehn Mill. Dollar nach einem Verlust von 65 Mill. Dollar ein Jahr zuvor. Die Erlöse stiegen um sechs Prozent auf 813 Mill. Dollar, teilte das Unternehmen am Mittwochabend (Ortszeit) mit. Ausschlaggebend sei der starke Zuwachs bei den Abonnenten-Umsätzen gewesen.

Der Gewinn pro Aktie betrug zwei Cent nach einem Minus von elf Cent im Vorjahr. Für das Gesamtjahr hob das Unternehmen die Schätzungen auf sieben bis zwölf Cent an. Zuvor war CA von fünf bis zehn Cent ausgegangen. Der Umsatz wird weiterhin in der Spanne von 3,28 bis 3,43 Mrd. Dollar erwartet. Im zweiten Quartal soll ein Ergebnis pro Aktie von 1 bis drei Cent und ein Umsatz von 805 bis 825 Mill. Dollar erzielt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%