Stichtag 31. Oktober
Siemens verlängert Angebotsfrist für Dade Behring

Der Technologiekonzern Siemens hat sein Übernahmeangebot für die US-Medizintechnikfirma Dade Behring erneut verlängert. Trotzdem will das Unternehmen die Transaktion früher abschließen als ursprünglich geplant.

HB MÜNCHEN. Die Aktionäre könnten die Offerte nun bis zum 31. Oktober annehmen, teilte Siemens am Donnerstag mit. Der Konzern begründete die erneute Verlängerung der Frist mit der noch ausstehenden kartellrechtlichen Freigabe der Europäischen Union. Bis zum Ende des bereits ein Mal verlängerten Angebotszeitraums seien Siemens nun 82,55 Prozent der Dade-Behring-Aktien angeboten worden, hieß es.

Siemens erwartet, dass die Transaktion trotz der Verzögerung durch die EU-Kommission schon im Weihnachtsquartal und damit früher abgeschlossen wird als ursprünglich geplant. Das Münchener Unternehmen bietet insgesamt rund sieben Milliarden Euro für die auf medizinische Diagnostiktechnologie spezialisierte Dade Behring.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%