Streaming_Dienst
Netflix startet in Japan

Nach Australien und Neuseeland geht Netflix weiter auf Expansionskurs und will nun auch den japanischen Markt erobern. Der Online-Videodienst aus den USA hat bereits rund 65 Millionen registrierte Nutzer weltweit.
  • 0

WashingtonDer expandierende Online-Videodienst Netflix dehnt sein Angebot kommenden Monat auf Japan aus. Netflix gehe in Japan am 2. September an den Start, teilte das US-Unternehmen am Dienstag der Nachrichtenagentur AFP mit und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht des Blogs Venture Beat. Das Angebot soll demnach viele japanische Serien und Filme umfassen.

Derzeit hat Netflix rund 65 Millionen registrierte Nutzer in aller Welt. Das Unternehmen verfolgt das ehrgeizige Ziel, bis Ende kommenden Jahres auf 200 Märkten weltweit präsent zu sein. Im März war Netflix in Australien und Neuseeland auf den Markt gekommen.

Agentur
afp 
AFP news agency (Agence France-Presse) / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Streaming_Dienst: Netflix startet in Japan"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%