Swisscom

Schweizer Telekom-Marktführer macht mehr Gewinn

Steigende Kundenzahlen in den ersten neun Monaten lassen bei Swisscom die Geschäftszahlen nach oben klettern. Sowohl der Gewinn als auch der Umsatz steigt. Der Schweizer Telekom-Führer bestätigt zudem die Prognose.
Kommentieren
Die ersten neun Monaten des Jahres liefen für Swisscom gut. Quelle: dpa

Die ersten neun Monaten des Jahres liefen für Swisscom gut.

(Foto: dpa)

ZürichDer Schweizer Telekom-Marktführer Swisscom hat in den ersten neun Monaten dank steigender Kundenzahlen mehr verdient. Der Gewinn stieg um sechs Prozent auf 1,35 Milliarden Franken, wie Swisscom am Donnerstag mitteilte. Der Umsatz erhöhte sich um zwei Prozent auf 8,63 Milliarden Franken. Swisscom bestätigte die Prognose und geht für das laufende Jahr weiterhin von einem Betriebsergebnis (Ebitda) von 4,4 Milliarden Franken aus. Von Januar bis Ende September legte das Betriebsergebnis um 3,8 Prozent auf 3,37 Milliarden Franken zu.

  • rtr
Startseite

0 Kommentare zu "Swisscom: Schweizer Telekom-Marktführer macht mehr Gewinn"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%