Technische Störung
Freenet-Kunden können keine Mails lesen

Freenet-Kunden müssen derzeit auf ihr E-Mail-Programm verzichten. Seit dem frühen Montagmorgen ist der Dienst aufgrund technischer Probleme ausgefallen. Daten gingen nicht verloren, hieß es aus dem Unternehmen.
  • 4

HamburgDie Kunden des Internetanbieters Freenet können derzeit ihre E-Mails nicht abrufen. Seit dem frühen Montagmorgen mussten sie auf den elektronischen Postverkehr verzichten, wie das Unternehmen auf dapd-Anfrage sagte. Schon am Sonntag war der E-Mail-Dienst zwischen Mittag und Mitternacht ausgefallen. Am Montagabend sollten die Probleme voraussichtlich wieder behoben sein, erklärte Freenet.

„Kunden, welche die Möglichkeit haben, ihre E-Mails mobil abzurufen, können dies bereits zum größten Teil wieder tun“, sagte ein Unternehmenssprecher. Daten gingen nicht verloren. Ursache seien „technische Probleme, die derzeit noch nicht genauer zu benennen sind“.

Agentur
dapd 
DAPD Deutscher Auslands-Depeschendienst GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Technische Störung: Freenet-Kunden können keine Mails lesen"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Leider treten diese Probleme bei freenet regelmäßig 1 -2 mal im Jahr auf. ich werde mir einen neuen Anbieter suchen. Angela Hinzen, Warendorf

  • richtig, das geht seit sonntag so!!!

  • Nur zur Info, die Störung besteht bereits seit Sonntag Vormittag! Nicht erst seit Montag ...

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%