IT + Medien
Tele2 legt im September Übernahmeangebot für Versatel vor

dpa-afx STOCKHOLM. Der schwedische Telekomkonzern Tele2 will im September das konkrete Übernahmeangebot für seinen niederländischen Wettbewerber Versatel vorlegen. Die Vorbereitungen liefen wie geplant, teilte Tele2 am Mittwoch in Stockholm mit. Mitte Juli hatte das Unternehmen bereits eine Offerte über 1,34 Mrd. Euro für Versatel angekündigt.

Das niederländische Unternehmen soll nach der Übernahme zerschlagen werden, wobei die deutsche Tochter an den Finanzinvestor Apax gehen soll. Mit dem Kauf der Versatel-Sparte will Apax seine Stellung in Deutschland ausbauen. Der Finanzinvestor ist bereits an Deutschlands größtem TV-Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland (KDG) und dem Telekomanbieter-Verbund Tropolys beteiligt.

Laut früheren Angaben von Tele2 haben Aktionäre, die 42 Prozent der Telekomgesellschaft kontrollieren, der Übernahme bereits zugestimmt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%