Telekom-Branche
Alcatel verdoppelt Gewinn

Der französische Telekomausrüster Alcatel hat seinen Gewinn im zweiten Quartal verdoppelt und seine Prognose für das Gesamtjahr deutlich angehoben.

HB PARIS. Der Reingewinn sei in den Monaten von April bis Juni auf 196 Millionen Euro gestiegen nach 96 Millionen Euro ein Jahr zuvor, teilte das französische Unternehmen am Donnerstag mit. Damit verdoppelt Alcatel seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Dazu habe vor allem das Geschäft mit Mobilfunk- und Internet-Produkten beigetragen, so Alcatel. Bereits vor zwei Wochen hatte Alcatel in Aussicht gestellt, im Quartal die Erwartungen zu übertreffen. Für das Gesamtjahr hob der Konzern am Donnerstag seine Prognose deutlich an.

Alcatel rechnet nun mit einem Gewinnplus von 40 Prozent statt wie bisher von zehn Prozent. Die Umsätze auf vergleichbarer Basis würden um fünf bis acht Prozent zunehmen. Bisher war Alcatel von drei bis fünf Prozent ausgegangen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%